Warum nicht von heute auf morgen ganz aufhören?

Sie denken darüber nach, von heute auf morgen mit dem Rauchen aufzuhören?

Das in Zigaretten enthaltene Nikotin macht sehr abhängig – viele, die das Rauchen aufgeben wollen, unterschätzen, wie schwer die Raucherentwöhnung allein durch Willenskraft ist. Die Nikotinersatztherapie liefert Ihrem Körper Nikotin in therapeutischen Mengen, mildert dadurch Ihr akutes Rauchverlangen und hilft Ihnen dabei, sich auf die emotionalen Aspekte des Aufhörens zu konzentrieren. Die ordnungsgemäße Anwendung der Nikotinersatztherapie kann die Chancen auf Erfolg verdoppeln*.

Nikotinersatzprodukte können Sie während der Raucherentwöhnung unterstützen – ganz diskret als nikotinhaltige Kaugummis und Lutschtabletten oder als Nikotinpflaster, das 24 Stunden lang für eine gleichmäßige Nikotinzufuhr sorgt.

*Im Vergleich zur Entwöhnung nur mit Willenskraft. Bitte lesen Sie vor der Anwendung sorgfältig die Packungsbeilage Ihres ausgewählten Nikotinersatzprodukts.

Viele Menschen benötigen mehr als einen Aufhörversuch. Die Produkte sind Teil eines 9-12 Wochen-Programms.

Nicotinell 17,5 mg/24-Stunden-Pflaster; Nicotinell 35 mg/24-Stunden-Pflaster; Nicotinell 52,5 mg/24-Stunden-Pflaster transdermales Pflaster zur Anwendung bei Erwachsenen (Wirkstoff: Nicotin)

Zur Linderung von Nicotinentzugssymptomen, zur Unterstützung der Raucherentwöhnung bei Nicotinabhängigkeit. Beratung und Betreuung des Patienten erhöhen in der Regel die Erfolgsraten. Die transdermalen Pflaster müssen vor u. nach Gebrauch f. Kinder unerreichbar aufbewahrt werden.

Rezeptfrei in Ihrer Apotheke. Referenz: NIC1-E04

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Nicotinell Spearmint 2 mg Kaugummi, Kaugummi Tropenfrucht 4 mg und Kaugummi 2 mg / 4 mg Cool Mint wirkstoffhaltiges Kaugummi (Wirkstoff: Nicotin als Nicotin-Polacrilin (1:4))

Zur Linderung von Nicotinentzugssymptomen, zur Unterstützung der Raucherentwöhnung bei Nicotinabhängigkeit. Raucher, die zurzeit nicht in der Lage sind, sofort mit dem Rauchen vollständig aufzuhören, können Nicotinell Kaugummi zunächst zur Verringerung ihres Zigarettenkonsums (Rauchreduktion) verwenden, um auf diesem Wege den Einstieg in den Rauchausstieg zu erreichen. Die Stärke zu 4 mg ist angezeigt, wenn es zu schweren Entzugserscheinungen kommt. Beratung und Betreuung des Patienten erhöhen i.d.R. die Erfolgsraten. Enth. Butylhydroxytoluol (E 321), Natrium, Levomenthol, Minzaroma u. Sorbitol (E 420).

Rezeptfrei in Ihrer Apotheke. Referenz: NIC4-E05

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Nicotinell Lutschtabletten 1 mg / 2 mg Mint, Lutschtablette gepresst, zur Anwendung in der Mundhöhle. (Wirkstoff: Nicotin als Nicotinbis[(R,R)-tartrat] 2 H2O) Zur Anwendung bei Erwachsenen. Zur Unterstützung der Raucherentwöhnung bei Nicotinabhängigkeit durch Linderung von Nicotinentzugssymptomen, einschließlich Craving oder zur zeitweiligen Verringerung des Zigarettenkonsums bei Rauchern, die motiviert sind mit dem Rauchen aufzuhören. Ein permanenter Rauchausstieg ist dabei letztendlich das Ziel. Die Stärke zu 2 mg ist bei schweren Entzugserscheinungen geeignet. Beratung und Betreuung des Patienten erhöhen i.d.R. die Erfolgsraten. Lutschtablette nicht kauen oder schlucken. Enthält Levomenthol, Pfefferminzöl, Aspartam (E 951), Maltitol (E 965) u. Natrium. Packungsbeilage beachten.

Rezeptfrei in Ihrer Apotheke. Referenz: NIC3-E05

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Pflichttexte